Die Seite für Gastronomie und Hoteliers…
  N E T Z  - W E R K -  I N N O V A T I O N über 30 Jahre Erfahrung
Erstellt: marketing-eu.de
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Frankfurt am Main
KONTAKT Mail: Phone:
     
                                                            GÄSTEZUFRIEDENHEIT = GÄSTEBINDUNG
ICH BIN ZUFRIEDEN DENN ALLES WAR EINFACH  NUR SUPER DAS HÄTTE BESSER  SEIN KÖNNEN REZEPTION SERVICE ZIMMERSERVICE REISELEITUNG  EIN HORROR DAS WAR DAS  SCHLIMMSTE WAS  ICH BISHER  ERLEBT HABE DIE PLEITE  DROHT
CMS Frog
Weitere Themen Konflikt  Computer? Schlichten statt  draufzahlen Qualitäts- management
Reisekoffer beschädigt? Tasche oder Geld verschwunden? Fordern Sie Ihr Recht ein. Bewerten Sie ihre Reiseleitung oder  Reiseveranstalter jetzt.
      Qualitätsmanagement und Servicequalität Hotellerie und Gastronomie Im Hotel und im Restaurant sind die Kunden keine Kunden, sondern Gäste. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, über den sich die Netz - Werk - Innovation völlig im Klaren ist. Hotellerie und Gastronomie und Dienstleister aller Richtungen haben erkannt, dass ein gelebtes und prozessorientiertes Qualitätsmanagement Gäste zu Fans macht.  Für Gäste ist Qualität und Servicequalität besonders wichtig. Man konsumiert Speisen und Getränke. Hier ist Voraussetzung eine gute Lebensmittelhygiene. Diese ist in jedem Fall zu beachten. Ob in der Systemgastronomie, im Bio-Restaurant, in einer kleinen Pension oder einem Grand Hotel – die Vorteile eines guten Qualitätsmanagements sind gar nicht hoch genug anzusetzen. Wir beraten seit vielen Jahren Hotelliers und Gastronomen und Unternehmen im Hinblick auf sinnvolle QM-Maßnahmen. Dabei arbeiten wir auch mit dem HACCP-Modell (Hazard Analysis Critical Control Points), initiieren Gästeumfragen, führen Undercover Checks durch und schulen. Wir beraten auch Sie bei der Umsetzung dieser Maßnahmen. Denn Servicequalität und Qualität im Service sind wahrnehmbare Punkte, die Sie in Ihrem Hotel oder Gastronomie für den Kunden sichtbar machen können. Ziel eines gelebten und prozessorientierten Qualitätsmanagements ist die Kundenzufriedenheit. Kundenzufriedenheit bedeutet die Erfüllung der Erwartungen Ihres Kunden/Gastes an Ihre Leistung – oder besser noch diese zu übertreffen. Qualität definiert sich als individuell wahrgenommenen Service. Ihr Gast (Kunde) beurteilt hier für sich, ob das erhaltene Angebot seinen Ansprüchen genügt oder übertrifft. Ob im Service, in der Beratung an der Rezeption des Reiseveranstalters oder einer Reiseleitung. Qualitätsmanagement in Verbindung mit Sternen 80 Prozent der deutschen Gäste suchen sich ihr Hotel nach dem Sternesystem aus. Seit 1996 vergibt der deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) die berühmten Hotelsterne. Dabei spielen Qualitätsstandards die entscheidende Rolle. Bessere Qualität sorgt für mehr Sterne. Und mit der Sternzahl steigt der Zimmerpreis. Der Zusammenhang ist bekannt. Auch Restaurants sind besonders angesehen, wenn sie über Michelin-Sterne oder andere Auszeichnungen (Zertifikate) verfügen können. Aber im Internetzeitalter gibt es auch die sternlose Bewertung und die Gewichtung der Bewertung im Internet erhält zunehmend an Bedeutung. Über Portale, wie yelp.com oder yumee.de, Facebook und Twitter melden sich Gäste zu Wort, die das Hotel oder Restaurant gut oder weniger gut fanden und erreichen so Millionen User. Somit verliert auch zunehmend die Sternevergabe an Bedeutung. Zielführender und wichtiger ist hier ein erfolgreiches und nachhaltiges prozessorientiertes Qualitätsmanagement. Wir von der Netz - Werk - Innovation kennen die zunehmenden Qualitätsansprüche der Gäste und unterstützen Sie professionell bei der Umsetzung und der Vergabe von Qualitätszertifikaten. Ihr Betriebserfolg im Hotel- und Gastronomiemanagement wird tagtäglich beim Kontakt zwischen Gast/Kunden und Ihren Mitarbeitern entschieden. Die „Qualität" in der Hotellerie ist die Stunde der Wahrheit! Sie wird täglich durch ihren Gast eingefordert, entschieden und heißt Gästezufriedenheit.  Ihre Beratung zum Qualitätsmanagement umfasst: individuell auf Ihren Betrieb festgelegte Serviceketten Servicequalität kontinuierliche Verbesserung Kundenbindung Kundenorientierung Kundenservice Kundenzufriedenheit Produkt-Weiterentwicklung Qualitätskontrolle Qualitätsmanagement Undercover Checks Wettbewerb sowie Differenzierungs- und Alleinstellungsmerkmale für Ihren Betrieb und weiteres:
                                                               Was würden Sie bevorzugen?
Beschwerde Beschwerde Flop und Top Flop und Top